1734 Views

Ich (Reto) habe hier am fremden Ort das Tor zur Weide beim Training bewusst offen gelassen. Freiheitstraining, heisst ja FREIHEIT. Wenn die Pferde abhauen und nicht mehr kommen (grasen) dann gefällt es ihnen mit mir nicht. Delfine kämen dann eben auch nicht.

Schau selber, was passiert, wenn du den Pferden den Willen lässt und du sie für dich gewonnen hast! Sie lassen ihre Energie ab und anschliessend habe ich eine ganze Trainingseinheit bei offenem Gatter trainiert ohne dass sie ein einziges Mal abgehauen wären. Das ist Delfin-Horsetraining! Sie wussten, sie könnten gehen.

Mit offenem Gatter (oder in der ganzen Reithalle ohne Abgrenzungen) zu trainieren ist die ehrlichste Form. Missfällt es den Pferden, z.B. weil sie nicht verstehen oder weil unangemessener Druck kommt oder wird es ihnen langweilig oder sonstwie zu blöd, dann gehen sie!!